Feedbacks von TeilnehmerInnen

Es war sehr heilsam für mich in einer gewaltigen Breite der erlebten Gefühle. Man kann das alles nur erleben, erfahren, erspüren, fühlen. Es lässt sich mit Worten nicht ausdrücken. 

Liebe Asana, es ist jedes Mal eine volle Erfüllung und Bereicherung mit Dir zu arbeiten. Ich bewundere Deine Arbeit die mit soviel Herz erfüllt ist. Ich fühle mich immer sehr gut aufgehoben. Danke für Alles!

R.F.

 

Das Seminarwochenende hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr liebe- und verständnisvoll geführt und sehr kompetent geleitet.

Es erscheint wie ein Wunder, dass nach oft sehr schwierigen Situationen am Ende Lösungen in unendlich heilsamer Weise gefunden wurden, aber vorwiegend durch die unendlich geduldige und kompetente Führung. 

Es ist sehr schön und beglückend zu erleben, dass alle Gefühle, vor allem die negativen, ihre Berechtigung haben, dann gesehen werden um wieder teilweise oder mehr oder minder ganz geheilt zu werden um das traumatisierte Kind zum gesunden Erwachsenen zu führen.

Es war für mich ein bedeutsamer Anfang am Weg zur endgültigen Heilung, den ich jetzt voller Vertrauen allein weitergehen kann.

Mag. Ulrike Maurer

 

Ich habe in den verschiedenen Aufstellungen sehr viele Erkenntnisse ins Bewusstsein holen dürfen. Das Seminar war anstrengend und sehr heilsam zugleich.

Ich bin meinem inneren Kind wieder ein Stück näher gekommen.

Vielen Dank, liebe Asana!

M.S.

 

 

Rückmeldung ein paar Tage nach dem Seminarwochenende!

Am Tag nach dem Seminar bemerkte ich abends, dass ich mit meinem rechten Auge deutlich heller sehen konnte (als Folgeerscheinung einer Zentralvenenthrombose hatte sich seit 1 1/2 Jahren ein Grauschleier über die Makula gelegt. Schulmedizinisch kam ich da nicht weiter.) Ich musste dies dann ein paar Mal für mich überprüfen, ob ich wohl keine Sinnestäuschung erlebe! Doch Nein, es war eindeutig heller und ich konnte wieder Umrisse sehen, die zuvor vollkommen weg waren.

Noch etwas sehr schönes ist geschehen.

Am selben Nachmittag durfte ich ein so vertrautes Gespräch mit meiner Mutter führen, das schon seit längerem nicht mehr möglich war. Plötzlich fühle ich mich ihr wieder sehr nahe, ein wirklich sehr, sehr schönes Gefühl, das ich sehr vermisst habe.

Ausserdem verspüre ich eine Fülle an Möglichkeiten verschiedener Art auf mich zukommen.

Fröhlichkeit und Lachen breiten sich in mir aus, voller Dankbarkeit, was in  mir an diesem Wochenende erlöst werden durfte!

Vielen, vielen Dank!

M.S.

 

 

Es war ein sehr spannendes, interessantes und aufschlussreiches Seminarwochenende.

Ich habe soviel gelernt über Gefühle fühlen, Gefühle weitergeben, Gefühle zulassen und nicht verdrängen. Es ist so wichtig was sich als Kind bei jedem abspielt und wie sich das dann im späteren Leben auswirkt. Man erfährt bei diesem Seminar wie man unterschiedliche Themen wieder in die richtigen Bahnen lenkt so das das Leben frei und glücklich werden kann. Meist geht dies Schritt für Schritt und jeder Schritt ist so unendlich wichtig!

I.V.

 

Ich empfand das Seminar als sehr intensiv, es ist viel weitergegangen. Die musikalische Untermalung bei der Lösung und das Schreiben und den roten Faden zu suchen, erkennen und ihn mitzuteilen fand ich sehr bereichernd und eine gute Methode zur Erkenntnis.

Es ist ein Aufstellungswochenende mit Schwerpunkt "Inneres Kind". Insgesamt hat mir das geduldige, stresslose und entspannte sehr gut gefallen, das da war. Und das Gefühl: Alles darf sein, es ist wichtig, jede/r ist wichtig. Und die Möglichkeit gehört und gesehen zu werden. Jede und alles wurde ernst genommen. Das war sehr toll!

Mag. Irene Bregenzer

 

 

Ich bin froh und dankbar, dabeigewesen zu sein. Alle Rollen die ich übernehmen durfte, bringen mich eine Stück weiter. 

I.G.

 

Sehr gute Erkenntnisse gewonnen, brauche noch Zeit für die Verarbeitung. 

Sehr müde, aber glücklich und gelöst.

Elisabeth W.

 

Ein rundum tolles Wochenende! Sehr sehr viele Emotionen und Erinnerungen... Es war eine schöne Kindheit. Jetzt gehts mit meinem inneren Kind in einen neuen Abschnitt!

Und zum Schluss, Danke an meine Begleiter meiner Kindheit.

Danke für deine Begleitung, Asana.

Franz

 

Jetzt nach der Meditation, gehts mir total gut. Es war so schön mein "Inneres Kind" zu herzen, zu fühlen, zu erkennen wie neugierig und aufgeweckt es ist. Irgendwie hat es auf mich so gewirkt, es wollte gesehen werden, es braucht seinen Platz!!!

Danke für alles, was ich in diesen Tagen erleben durfte. Ich danke dir, Asana und ich danke unserem Mutter-Vater-Gott!

Tanja Tangl

 

Danke für das heilsame Wochenende, es war wie immer eine Bereicherung und sehr wertvoll für mich.

Danke, liebe Asana für dein TUN! Es ist schön, dass es dich gibt!

Rebekka

 

Viele heilsame Gefühle, sehr gut geführte Aufstellungen, vieles durfte sich lösen. 

Sehr schöne Meditation, danke!

Mag. Elisabeth Gepp

 

Danke für die wundervollen und vielen Erfahrungen, Eindrücke, Erkenntnisse in diesem Seminar.

In mir ist wieder ein weiterer Teil geheilt worden. Einen wichtigen Schritt bin ich mir näher gekommen. Wunderschön!

Vielen Dank,

Elisabeth W.

 

 

Ich habe sehr viele Gefühle gefühlt trotz oftmaligen Nichtfühlens. Ich habe mich sehr oft in den Aufstellungen wiedergefunden.

Die größte Heilung verspürte ich in der Meditation.

Das Grundthema tauchte auf, dafür bin ich sehr dankbar.

S.M.

 

Danke, Dankbarkeit, Erschöpfung, Verbundenheit, es hat sich viel getan, ich habe viel gespürt, Gefühle zugelassen, es hat sich viel gelöst, ich freu mich.....

A.S.

 

Mich hat die Meditation zu meinem kleinen Mädchen sehr berührt. Zugang zu erhalten zu ihrer Unbeschwertheit, Leichtigkeit, wieder fühlen und leben! Danke! Es war für mich sehr heilsam, die Gefühle, Traurigkeit, Tränen, Wärme, Freude zu spüren, all das macht mich sehr ruhig und entspannt. So bin ich ganz nah bei mir.

Einfach super!

G.M.

 

Danke liebe Asana Gerlinde, Danke liebe Gruppe! So liebevolle und aufs tiefste durch Generationen zu gehen ist für mich eine großartige Erfahrung, ganz einmalig, durch euch, durch uns. 

Danke, 

Erika L.